Zimmer 201 in Planung

Demnächst (6 Wochen?) kommt Firma Daiber bei mir vorbei und schaut sich das Zimmer 201 an.

Dort ist noch ein Strommast drin verankert, den ich verkleiden lassen will. Sonst sieht das unschön aus.

Sobald das fertig ist, wird das Zimmer ebenfalls zur Vermietung vorbereitet.

Allerdings muß ich da erst noch den Spülkasten im Klo erneuern. Der ist nicht ganz dicht – ist ja auch von der Baufirma aus Weingarten eingebaut worden 🙂 wundert also nicht wirklich – grins …

Aber nur,  dass ihr informiert seid, falls da mal wieder ein paar „Fremde“ durchs Haus laufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *